Posts

Das Geheimnis ist gelüftet!

Mein Projekt, das bisher unter dem Decknamen "Kansas City Shuffle" lief, hat einen Namen!

Die Akte Rhodan
... so heißt mein neuer, noch unveröffentlicher Perry-Rhodan-Fanroman, an dem ich arbeite. Es ist ein Prequel zur Serie, aber in einer völlig anderen Art als "Das größte Abenteuer" - nur ähnlich umfangreich - vielleicht sogar noch ein paar Seiten mehr!

Mein Autorenkollege Michael Pfrommer hat darüber bei Facebook bereits etwas "aus dem Nähkästchen" geplaudert: Die Akte Rhodan
Auf den 3. PR-Tagen in Osnabrück stelle ich "Die Akte Rhodan" in einem Vortrag (am Sonntag, 26.05., von 11.15-11.45 Uhr im Kleinen Saal) vor.  Hier der Link zum offiziellen Programm des Veranstalters, der PRFZ: PROGRAMM der 3. PR-Tage in Osnabrück
Ich freue mich auf die Tage in Osnabrück. Ihr findet mich am Stand des Terranischen Club EdeN in der Eingangshalle.  Also bis dann in Osnabrück!

Meine erste Ausstellung!

Bild
Man hatte mir gesagt, eine Künstlerin solle modisch "hipp" sein ... 
Also bin ich zwar noch nie in zerrissenen Jeans durch San Franzisco gegangen,
dafür aber zur Vernissage meiner Kunstausstellung. Die Begegnungsstätte „Kiek In“ der Klinik für Psychiatrie und Psychosomatik am Westküstenklinikum in Heide (Schleswig-Holstein) öffnete dafür am Mittwoch, dem 27. März 2019, ihre Türen. Der Chefarzt der Psychiatrischen Klinik, Dr. Thomas Birker, hielt eine bewegende Laudatio, die mich an manchen Stellen zu Tränen rührte. Besonders, weil ich mich nach so einigen Jahren im Patientenbegleitdienst des Westküstenklinikums dem Haus nach wie vor in besonderer Weise verbunden fühle. Hier habe ich die schönsten, aufregendsten – und auch herausforderdensten Jahre meines beruflichen Lebens verbracht. Jeder Tag war eine neue Challenge, so dass es nie langweilig wurde. Von daher freute und freue ich mich über die Möglichkeit, meine Bilder – darunter viele Reproduktionen (ur)alter Magazincover…